• Pyrrhussieg der Patrioten

    Pyrrhussieg der Patrioten

    Zu früh gelacht? Ob Farages Erfolg eine Veränderung zum Besseren einleitete, darf bezweifelt werden.Die Gegner der Bürokraten aus Brüssel jubeln, während sich der linke Mainstream in einem Albtraum wähnt. Angesichts des Brexits droht der Europäische Superstaat zu scheitern. Auf den ersten Blick ein herausragender Erfolg für Liberale und Konservative, die dem elitären Zentralisierungswahn der EU-Bürokraten zu grossen Teilen kritisch gegenüberstanden. Doch bei genauerer Betrachtung entpuppt sich der Brexit als ein geschickt eingefädeltes Manöver derselben Finanzeliten, die das Europäische Grossmachtprojekt ursprünglich in die Wege leiteten.

    Weiterlesen

  • 15. Jahrestag von 9/11: Hoffnung auf die jüngere Generation

    15. Jahrestag von 9/11: Hoffnung auf die jüngere Generation

    15. Jahrestag von 9/11: Hoffnung auf die jüngere GenerationFünfzehn Jahre sind seit den Ereignissen von 9/11 vergangen. Viele der jüngeren Generation haben 9/11 nicht selber erlebt und wissen gar nicht, was diese Bezeichnung überhaupt bedeutet. Nine-Eleven oder 9/11 wird für den Anschlag am 11. September 2001 verwendet. An diesem Tag wurde die grösste Täuschungsaktion der Menschheit, direkt vor den Augen der Weltöffentlichkeit, verübt. Die Täuschung war so perfekt, dass eine Mehrheit diese, ohne kritisch zu hinterfragen, noch heute als Wahrheit anerkennt.

    Weiterlesen

  • Das goldene Mittelalter 1150 bis 1450

    Das goldene Mittelalter 1150 bis 1450

    Der Kölner Dom ist das wohl beeindruckendste Monument des goldenen Mittelalters.In der Zeit von 1150 bis 1450 gab es in Mitteleuropa eine krisenfreie Zeit, welche durch eine geniale zinsfreie Währung erreicht wurde: Um 1150 begann Erzbischof Wichmann (1110-1192) aus Magdeburg damit, Münzen herauszugeben, welche zweimal im Jahr zum Umtausch aufgerufen wurden. Ziel war es, die Steuern einfach und regelmässig einzutreiben. Dabei wurden 12 alte Pfennige gegen 9 neue ausgetauscht, die Differenz war Steuer. Anders als heute, musste damals gerade das Kapital Abgaben entrichten, während die Arbeit davon befreit war.

    Weiterlesen

  • Ist Pokemon Go eine „Überwachungs-App“ der CIA?

    Ist Pokemon Go eine „Überwachungs-App“ der CIA?

    Die Bilder der Pokemon-Go-Spieler auf den Straßen erinnern  an Hollywoods Zombie-Dystopien, nur ohne abfallende Haut.Wenige Tage nach der Veröffentlichung von Pokemon Go, waren unsere Strassen gefüllt mit Massen an Smartphone-schwingenden, Fantasie-Tier-jagenden Zombies. Wäre das nicht schon eine masslose Verschwendung von wertvoller Zeit, macht Pokemon Go seine Nutzer auch noch zu unfreiwilligen Spionen.

    Weiterlesen

  • Frieden ist nur mit Russland und China möglich!

    Frieden ist nur mit Russland und China möglich!

    Frieden ist nur mit Russland und China möglich!«Nomen est Omen», könnte man bezüglich des NATO-Manövers Anakonda 16 sagen, das gegenwärtig in Polen unter Teilnahme von 31.000 Soldaten aus 24 Nationen stattfindet.

    Weiterlesen

  • Die Brexit-Kampagne: Irreführung im Namen der Finanzindustrie

    Die Brexit-Kampagne: Irreführung im Namen der Finanzindustrie

    Die Brexit-Kampagne: Irreführung im Namen der FinanzindustrieSeit Wochen bestimmt der mögliche Austritt Grossbritanniens aus der EU die europäische Medien-Landschaft. Politik und Medien entwerfen immer neue Schreckensszenarien und warnen davor, dass die Entscheidung für einen Brexit das Schicksal Europas besiegeln könnte. Der Mord an der britischen Labour-Abgeordneten und EU-Befürworterin Jo Cox zeigt, wie aufgeheizt die Stimmung ist.

    Weiterlesen

  • Haben die geheimen Wirtschaftsgipfel ausgedient?

    Haben die geheimen Wirtschaftsgipfel ausgedient?

    1. Öffentlicher Schweizer Wirtschaftsgipfel – Nachhaltigkeit für Alle

    1. Öffentlicher Schweizer Wirtschaftsgipfel – Nachhaltigkeit für AlleWirtschaft geht uns Alle an, weil wir Alle in irgendeiner Form am Wirtschaftsleben beteiligt sind, sei es in einem gewerblichen Rahmen oder im gemeinnützigen Bereich: Kinder betreuen, Familienhaushalte führen, Menschen pflegen, Fussballtrainings für Jugendliche, den Nachbarn helfen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass wir Alle zusammenkommen und unser wirtschaftliches Leben wegweisend mitbestimmen.

    Weiterlesen

  • Babyfenster oder vertrauliche Geburt?

    Babyfenster oder vertrauliche Geburt?

    Babyfenster oder vertrauliche Geburt?Wenn Frauen eine Schwangerschaft und Geburt verheimlichen müssen, haben sie heute die Möglichkeit, ihr Baby anonym in ein Babyfenster zu legen. Seit November 2015 verfügt in der Region Basel das Bethesda Spital über eine solche Einrichtung. Babyfenster haben zum Ziel, Kindsaussetzungen und Kindstötungen zu vermeiden. Sie sind in der Schweizer Bevölkerung breit akzeptiert. Dennoch werden immer wieder Stimmen laut, welche die sogenannte «vertrauliche Geburt» als Alternative für die Babyfenster fordern. Basel Express sprach mit Dominik Müggler, dem Initiator der Babyfenster in der Schweiz.

    Weiterlesen

Macht/Politik

  • Pyrrhussieg der Patrioten

    Zu früh gelacht? Ob Farages Erfolg eine Veränderung zum Besseren einleitete, darf bezweifelt werden.Die Gegner der Bürokraten aus Brüssel jubeln, während sich der linke Mainstream in einem Albtraum wähnt. Angesichts des Brexits droht der Europäische Superstaat zu scheitern. Auf den ersten Blick ein herausragender Erfolg für Liberale und Konservative, die dem elitären Zentralisierungswahn der EU-Bürokraten zu grossen Teilen kritisch gegenüberstanden. Doch bei genauerer Betrachtung entpuppt sich der Brexit als ein geschickt eingefädeltes Manöver derselben Finanzeliten, die das Europäische Grossmachtprojekt ursprünglich in die Wege leiteten.

    Weiterlesen

  • Die EU setzt konsequent die Ideen ihres Erfinders um

    George Soros‘ Stiftungsnetzwerk arbeitet heimlich auf eine Öffnung der europäischen Grenzen hin.War die Masseneinwanderung aus Afrika und den krisengeschüttelten Staaten des Nahen Ostens von langer Hand geplant? Der blaublütige „Pate“ der Europäischen Einheit hatte die heutigen Zustände in Zentraleuropa schon vor fast einem Jahrhundert vorhergesehen.

    Weiterlesen

  • 15. Jahrestag von 9/11: Hoffnung auf die jüngere Generation

    15. Jahrestag von 9/11: Hoffnung auf die jüngere GenerationFünfzehn Jahre sind seit den Ereignissen von 9/11 vergangen. Viele der jüngeren Generation haben 9/11 nicht selber erlebt und wissen gar nicht, was diese Bezeichnung überhaupt bedeutet. Nine-Eleven oder 9/11 wird für den Anschlag am 11. September 2001 verwendet. An diesem Tag wurde die grösste Täuschungsaktion der Menschheit, direkt vor den Augen der Weltöffentlichkeit, verübt. Die Täuschung war so perfekt, dass eine Mehrheit diese, ohne kritisch zu hinterfragen, noch heute als Wahrheit anerkennt.

    Weiterlesen

  • Das goldene Mittelalter 1150 bis 1450

    Der Kölner Dom ist das wohl beeindruckendste Monument des goldenen Mittelalters.In der Zeit von 1150 bis 1450 gab es in Mitteleuropa eine krisenfreie Zeit, welche durch eine geniale zinsfreie Währung erreicht wurde: Um 1150 begann Erzbischof Wichmann (1110-1192) aus Magdeburg damit, Münzen herauszugeben, welche zweimal im Jahr zum Umtausch aufgerufen wurden. Ziel war es, die Steuern einfach und regelmässig einzutreiben. Dabei wurden 12 alte Pfennige gegen 9 neue ausgetauscht, die Differenz war Steuer. Anders als heute, musste damals gerade das Kapital Abgaben entrichten, während die Arbeit davon befreit war.

    Weiterlesen

  • Die Sanktionen gegen Syrien und die Syrer sind unverzüglich aufzuheben

    Die Sanktionen gegen Syrien und die Syrer sind unverzüglich aufzuheben2011 hat die Europäische Union beschlossen, Wirtschaftssanktionen gegen Syrien zu verhängen. Die EU stellte sie als «Sanktionen gegen Persönlichkeiten des Regimes» dar. Tatsächlich verhängte sie gegen das ganze Land ein Öl-Embargo, eine Blockade jeglicher Finanztransaktionen und ein Handelsverbot für sehr viele Güter und Produkte. Diese Massnahmen sind immer noch in Kraft.

    Weiterlesen

  • «Die Lügen sind so viel grösser als ihr denkt...»

    ...mit Susan Lindauer...

    Susan Lindauers Buch «Extreme Prejudice» - «Extreme Vorurteile: die erschreckende Geschichte des Patriot Act und die Vertuschungen von 9/11 und dem Irakkrieg»In 2001 arbeitete Susan Lindauer für die US Regierung als Kontaktperson mit den Botschaften von Libyen und Irak. Sie hatte Zugang zum gesamten Informationsaustausch. Im April 2001 soll sie angeblich durch ihren Vorgesetzten beim CIA darüber informiert worden sein, dass die US-Regierung einen Terroranschlag erwarte, bei dem Flugzeuge entführt und ins World Trade Center geflogen würden.

    Weiterlesen

    Geld & Wirtschaft

    • Haben die geheimen Wirtschaftsgipfel ausgedient?

      1. Öffentlicher Schweizer Wirtschaftsgipfel – Nachhaltigkeit für Alle

      1. Öffentlicher Schweizer Wirtschaftsgipfel – Nachhaltigkeit für AlleWirtschaft geht uns Alle an, weil wir Alle in irgendeiner Form am Wirtschaftsleben beteiligt sind, sei es in einem gewerblichen Rahmen oder im gemeinnützigen Bereich: Kinder betreuen, Familienhaushalte führen, Menschen pflegen, Fussballtrainings für Jugendliche, den Nachbarn helfen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass wir Alle zusammenkommen und unser wirtschaftliches Leben wegweisend mitbestimmen.

      Weiterlesen

    • Finanzielle Repression: Enteignung und Entmündigung

      KAPITAL FEHLERDer 10. März 2016 wird uns allen noch lange in Erinnerung bleiben. Es ist empörend, dass die EZB ihr unverantwortliches Spiel auf Zeit weiterführt. Ein Spiel auf Kosten von uns Sparern, die wir täglich enteignet werden und mit unseren Ersparnissen im Notfall für das Börsenkasino des Herrn Draghi haften müssen. Nach wie vor kreieren die Notenbanken mit ihrer irrsinnigen Niedrigzinspolitik eine Finanzmarktblase nach der anderen, um das Geldkarussell weiterhin am Laufen zu halten und um einige wenige immer reicher und viele immer ärmer zu machen.

      Weiterlesen

    • Der Finanz-Tsunami nimmt seinen Lauf

      Der Finanz-Tsunami nimmt seinen LaufDie relative Ruhe an den Finanzmärkten in den vergangenen Wochen und Monaten hat viele Menschen glauben lassen, die Lage habe sich nach den Turbulenzen zu Jahresbeginn entspannt und sei doch nicht so ernst wie zunächst angenommen. Sie irren. Die gegenwärtige Lage ist erheblich instabiler als zu irgendeinem Zeitpunkt seit der Jahrtausendwende und birgt erhebliche Gefahren in sich.

      Weiterlesen

    • Was steckt hinter dem drohenden Kollaps des US-Dollars?

      Was steckt hinter dem drohenden Kollaps des US-Dollars?Im Sommer 2009 kam der US-Finanzmarktexperte Kevin Freeman in einer für das Pentagon erstellten Studie zu dem Ergebnis, dass die knapp zwei Jahre zuvor ausgebrochene Weltfinanzkrise keine spontane und unwillkürliche Entwicklung gewesen sei. Laut Freeman war das Platzen der amerikanischen Hypothekenblase und der nachfolgende Finanzcrash vielmehr das Resultat einer koordiniert durchgeführten Sabotage, die er als einen Akt «wirtschaftlicher Kriegsführung» bezeichnete und für die er eine anti-westliche Allianz verantwortlich machte, an der russische, chinesische und islamistische Kräfte, aber auch bestimmte Hochfinanzspekulanten beteiligt gewesen seien.

      Weiterlesen

    • Hedgefonds setzt auf «finanzielle Massenvernichtungswaffen»

      Der Börsenguru Warren Buffett bezeichnet Derivate als «finanzielle Massenvernichtungswaffen»Wie die Website «Business Insider» mitte März meldete, hat der Hedgefonds Perry Capital im Februar Kreditausfallversicherungen auf Unternehmensanleihen im Wert von insgesamt $ 1 Mrd. erworben. Der Fonds geht also davon aus, dass die betroffenen Unternehmen trotz ihrer derzeit soliden Bewertung durch Rating-Agenturen in absehbarer Zeit in Zahlungsschwierigkeiten geraten werden.

      Weiterlesen

    • Die wahren Gründe für das Bargeldverbot

      Die wahren Gründe für das BargeldverbotDas Bargeldverbot wird kommen. Die Frage ist nicht ob, sondern wann, wenn wir es nicht stoppen. Um aber zu verstehen, warum das Bargeldverbot überall in Europa und der Welt angesprochen wird, muss man zwei ganz wichtige Punkte verstehen. Um eine Sache vorwegzunehmen – es hat nichts mit Drogen oder Terrorismus zu tun.

      Weiterlesen

      Gesundheit

      • Glyphosat-Bewertung von Industrie gesteuert

        Glyphosat-Bewertung von Industrie gesteuertWie kommt es, dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Glyphosat als «wahrscheinlich krebserzeugend beim Menschen» einstuft, aber das für die gesundheitliche Bewertung des Wirkstoffes in der EU zuständige Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) jedoch Unbedenklichkeit attestiert? Global 2000, Österreichs führende, unabhängige Umweltschutzorganisation, hat das systembedingte Versagen einer industriefreundlichen Zulassungspraxis in Österreich analysiert.

        Weiterlesen

      • Bruno Gröning: Geistheilung als Schlüssel zur globalen Heilung

        Bruno Gröning: Geistheilung als Schlüssel zur globalen HeilungViele bedrohliche Prophezeiungen stehen im Raum und die gegenwärtigen Entwicklungen in der Weltpolitik, Hochfinanz usw. laufen auf eine globale Eskalation hinaus – wenn kein Wunder geschieht. Und Wunder sind möglich, wie das Phänomen der Geistheilung zeigt. So wie in der Vergangenheit schon viele einzelne Menschen plötzlich aus dem Rollstuhl aufstehen oder Blinde wieder sehen konnten, so kann auch die Menschheit heute kollektiv aus der Lähmung von Angst und Propaganda erwachen und wieder erkennen, was uns wirklich hilft. Dieser Artikel beschreibt eines der grössten Wundergeschehen im 20. Jahrhundert und wie es bekämpft wurde – mit vielen Parallelen zur heutigen Zeit.

        Weiterlesen

      • Wissenschaft im Dienste der «Gewinnmaximierung»?

        Durch Forschungsergebnisse werden Kaufentscheidungen oder auch weitreichende Entscheidungen in der Politik beeinflusst. Wenn solche Ergebnisse einseitig sind, dann können sie nachteilige Folgen haben. Ein eklatantes Beispiel dafür war die medizinische Forschung zum Thema Rauchen.

        Weiterlesen

      • Aspartam: Die Chronik der Legalisierung eines Süssstoffes

        Aspartam: Die Chronik der Legalisierung eines SüssstoffesWussten Sie, dass Aspartam (E951) durch die US-Aufsichtsbehörde FDA mehrfach verboten wurde? Wie kommt es, dass es heute legal ist und in zahlreichen Produkten Verwendung findet? Der bittersüsse Streit darüber, ob Aspartam unbedenklich ist oder nicht, zieht sich schon viele Jahrzehnte hin.

        Weiterlesen

      • Endspurt: «Die Initiative für Ernährungssouveränität – Landwirtschaft betrifft uns alle!» ist auf der Zielgeraden

        Endspurt: «Die Initiative für Ernährungssouveränität – Landwirtschaft betrifft uns alle!» ist auf der ZielgeradenUniterre hat die Initiative zur Ernährungssouveränität in die öffentliche Debatte eingebracht, damit wir uns bei diesen wichtigen Fragen rund um unsere Ernährung und Landwirtschaft am politischen Entscheidungsprozess beteiligen können. Wir wollen verantwortungsvoll und solidarisch auf die grossen Herausforderungen reagieren können und mit einer Ergänzung in der Verfassung erreichen, dass die Sorgen und Forderungen der Bevölkerung endlich ernst genommen werden.

        Weiterlesen

      • Damit wir nicht vor leeren Tellern sitzen

        Damit wir nicht vor leeren Tellern sitzenFragt man Kinder in der Stadt oder in der Agglomeration, woher denn die Milch, der Joghurt oder der Käse kommen, erhält man nicht selten die Antwort: «Vom Lade». Dass da noch ein Bauernhof mit Kühen dazugehört, bringt solche Kinder dann zum Staunen. Aber – Hand auf’s Herz – fehlt nicht auch uns Erwachsenen oft ein vertieftes Nachdenken über die Herkunft unserer Lebensmittel?

        Weiterlesen

        Gesellschaft

        • Ist Pokemon Go eine „Überwachungs-App“ der CIA?

          Die Bilder der Pokemon-Go-Spieler auf den Straßen erinnern  an Hollywoods Zombie-Dystopien, nur ohne abfallende Haut.Wenige Tage nach der Veröffentlichung von Pokemon Go, waren unsere Strassen gefüllt mit Massen an Smartphone-schwingenden, Fantasie-Tier-jagenden Zombies. Wäre das nicht schon eine masslose Verschwendung von wertvoller Zeit, macht Pokemon Go seine Nutzer auch noch zu unfreiwilligen Spionen.

          Weiterlesen

        • MUHAMMAD ALI Gutmensch, Rassist oder nur ein Realist?

          MUHAMMAD ALI Gutmensch, Rassist oder nur ein Realist?Der wohl grösste Boxer aller Zeiten wurde in einem BBC-Interview auf das Thema Integration und Mischehen angesprochen. Sein Statement war überzeugend, aber alles andere als politisch korrekt!

          Weiterlesen

        • Deutschland 2016: 20% mehr Männer als Frauen zwischen 18 und 35 Jahren

          Eine Frage der Stabilität und Sicherheit der gesamten Gesellschaft

          Deutschland 2016: 20% mehr Männer als Frauen zwischen 18 und 35 Jahren«Wer das Mittelmeer und Grenzsperren überwinden kann, ist willkommen, wer zuerst kommt, mahlt zuerst!» So könnte man Angela Merkels Einwanderungspolitik zusammenfassen. Dementsprechend kommen ca. 70 bis 80 % junge, alleinstehende Männer (u.a. laut ARD und Spiegel online) – in einer Grössenordnung, die das Geschlechterverhältnis der jungen Generation in Deutschland schlagartig massiv verändert.

          Weiterlesen

        • Babyfenster oder vertrauliche Geburt?

          Babyfenster oder vertrauliche Geburt?Wenn Frauen eine Schwangerschaft und Geburt verheimlichen müssen, haben sie heute die Möglichkeit, ihr Baby anonym in ein Babyfenster zu legen. Seit November 2015 verfügt in der Region Basel das Bethesda Spital über eine solche Einrichtung. Babyfenster haben zum Ziel, Kindsaussetzungen und Kindstötungen zu vermeiden. Sie sind in der Schweizer Bevölkerung breit akzeptiert. Dennoch werden immer wieder Stimmen laut, welche die sogenannte «vertrauliche Geburt» als Alternative für die Babyfenster fordern. Basel Express sprach mit Dominik Müggler, dem Initiator der Babyfenster in der Schweiz.

          Weiterlesen

        • Bitte nicht füttern: Tauben in der Stadt

          Bitte nicht füttern: Tauben in der StadtIn Basel leben heute zwischen 5'000 und 8'000 Tauben, welche in letzter Zeit in verschiedenen Quartieren wieder vermehrt zu Problemen geführt haben. Deshalb beteiligt sich der Tierschutz beider Basel (TbB) an der Basler Taubenaktion 2016. Die Bitte «Tauben nicht füttern» steht dabei im Mittelpunkt.

          Weiterlesen

        • Ein integrierter Einwanderer mit zwei verlorenen Heimaten

          Milorad KrstićNur rein chronologisch ist Deutschland meine zweite Heimat. Genaugenommen ist dieses fantastische Land längst zu meiner ersten Heimat geworden. Ich kam vor ca. 40 Jahren aus Jugoslawien hierher, ohne auch nur ein einziges Wort zu verstehen. Seit 30 Jahren bin ich selbstständiger Unternehmer. Heute bin ich deutscher Staatsbürger, 3-facher Vater und Inhaber von mehreren Unternehmen. Zum örtlichen Finanzamt pflege ich beste – wenn auch einseitige – Geschäftsbeziehungen. Aus meiner Sicht funktioniert die Integration in Deutschland perfekt!

          Weiterlesen

          InfoXpress GmbH
          Hohestrasse 130
          CH-4104 Oberwil BL

          Telefon +41 61 721 99 02
          Fax +41 61 721 99 04
          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

          Unsere Öffnungszeiten:
          Montag bis Freitag 09:00 bis 12:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr

          Sollten wir mal zu diesen Zeiten ausnahmsweise nicht erreichbar sein, bitten wir um ein kurzes Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), wir rufen Sie umgehend zurück!

          Express Zeitung - die kritische Monatszeitung